09571 / 4333  Kommunikationstraining Simmerl GbR | Vandaliastraße 7 | 96215 Lichtenfels

Weiterentwickelte Moderationsmethoden

statt Ressourcenverschwendung

  • Meetings und Moderationen so gestalten, dass die Ressourcen genutzt statt verschwendet werden
  • Wissen, wie es geht, den Teilnehmern Lust zu machen auf wirksame Methoden
  • Nützlich sein als Moderator, egal, was auch geschieht
  • Professionalität bei der Steuerung des Prozesses zeigen

Kennen Sie solche Klagen?

  • „Unsere Besprechungen sind Belehrungen mit „ee“.“
  • „Ein Team macht aus einem Pferd einen Esel.“
  • „Wenn einer nicht mehr weiter weiß, dann gründet er ‘nen Arbeitskreis.“
  • „Sitzung ist der Sieg des Hintern über den Geist.“

Nachdem wir immer mehr Zeit in Sitzungen und mit Teams verbringen und die Probleme, welche wir zu lösen haben, ständig komplexer werden, ist es an der Zeit, unser Moderationskönnen zu aktualisieren.
NLP, der systemische Ansatz und der provokative Stil eignen sich hervorragend dazu,

  • zielorientiert bzw. visionsorientiert zu moderieren,
  • die Fähigkeiten der Gruppe zu aktivieren,
  • hochkarätige Ideenfindungs- und Entscheidungstechniken zu benutzen,
  • Widerstände zu nutzen,
  • Kreativität zu entwickeln,
  • Konflikte zu managen,
  • sichtbar mit Zeitlinien zu arbeiten,
  • miteinander effektiv zu sein,
  • mit Gruppen Zeit zu sparen,
  • mit Sortier- und Denkstilen sinnvolle
  • Sichtweisen zu erzeugen.

In diesem Training lernen Sie, das Ideenpotential von Gruppen zur Wirkung zu bringen und Entscheidungsprozesse fair und transparent verlaufen zu lassen. Damit steigen sowohl die Akzeptanz von Ergebnissen wie auch deren Qualität, und der Energie- und Zeitaufwand lohnt sich vielfach.

Sowohl wesentliche Elemente einer Visions-Moderation als auch einer Konflikt-Moderation erleben und erlernen Sie hier in diesem Seminar.

Moderationsgrundkenntnisse werden bei Bedarf gelehrt und aktualisiert.

Termine

Termin: Ort: Trainer:
09.02. - 11.02.2022 Bad Staffelstein Claudia Simmerl

Seminarzeiten

1. Tag 09:00 - 12:30, 14:00 - 17:00 Uhr
2. Tag 09:00 - 12:20, 14:00 - 17:00 Uhr
3. Tag 09:00 - 13:00 Uhr

Technische Voraussetzung:

Computer mit Kamera und Ton mit Internetzugang. Wir arbeiten mit Zoom (www.zoom.com). Sie bekommen von uns einen Tag vor dem Online- Seminar eine Mail mit den Zugangsdaten zugeschickt. Am besten 20 Min. vorher eintreten und Technik mit uns zusammen probieren, wenn Zoom neu für Sie ist!

Trainerin:

Claudia Simmerl (Dipl.-Päd. Univ., Mediatorin, Lehrtrainerin DVNLP,GNLC, wingwave®)

Hinweisen zum Datenschutz

Wenn Sie sich für unsere Online-Angebote anmelden, stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung automatisch folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz bei unseren Online-Seminaren zu: Jede Form von unautorisiertem Mitschnitt/Ton- oder Bildaufnahme ist ausdrücklich untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Folgen haben. Das gilt auch für Chat-Protokolle. Pro eingegangenem Seminarbeitrag entsteht die Berechtigung zur Seminarteilnahme für eine Person. Für die Nutzung durch mehrere Personen und mehrere Bildschirme bzw. Großbildschirm ist eine separate Vereinbarung erforderlich. Die Sicherstellung einer stabilen Datenverbindung und von für den Workshop erforderlicher und funktionierender Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind allein Sache der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Bedienungsfehler der Hardware gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen/der Teilnehmer.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen