begeistern und bewegen

Sich schützen vor schädlichen Reizen

Eine ganze Reihe schädlicher Reize strömen täglich auf uns ein.
Wie können wir fit und gesund bleiben, wie können wir in unserer Mitte und Achtsamkeit sein?

Sofort in der Praxis umsetzbare Inhalte sind:

  • Stressmännchen einsetzen
  • Hören mit vier Ohren in der täglichen Kommunikation
  • Den eigenen Schutzraum laden
  • Übung „Die Bänder des Schutzes und der Kraft installieren und pflegen"
  • Den Jaguar vom Baum holen – sich entkoppeln vom Kampf- und Flucht-Modus

Weitere Informationen

Termin

Termin: Ort: Trainer:
20.10.2020
Online-Seminar
Eigener Computer oder Tablet Claudia Simmerl

Seminarzeiten

17:00 – 18:00 Uhr

Kosten:

€ 49,00 inkl. USt.

Technische Voraussetzung:

Computer mit Kamera und Ton mit Internetzugang. Wir arbeiten mit Zoom (www.zoom.com). Sie bekommen von uns einen Tag vor dem Online- Seminar eine Mail mit den Zugangsdaten zugeschickt. Am besten 20 Min. vorher eintreten und Technik mit uns zusammen probieren, wenn Zoom neu für Sie ist!

Trainerin:

Claudia Simmerl (Dipl.-Päd. Univ., Mediatorin, Lehrtrainerin DVNLP,GNLC, wingwave®,
offizieller Mental-Coach-Partner des HSC 2000 Coburg – 2. Handball-Bundesliga)

Rechtliche Hinweise zum Datenschutz bei Online-Seminaren

Wenn Sie sich für unsere Online-Angebote anmelden, stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung automatisch folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz bei unseren Online-Seminaren zu:
Jede Form von unautorisiertem Mitschnitt/Ton- oder Bildaufnahme ist ausdrücklich untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Folgen haben. Das gilt auch für Chat-Protokolle. Pro eingegangenem Seminarbeitrag entsteht die Berechtigung zur Seminarteilnahme für eine Person. Für die Nutzung durch mehrere Personen und mehrere Bildschirme bzw. Großbildschirm ist eine separate Vereinbarung erforderlich. Die Sicherstellung einer stabilen Datenverbindung und von für den Workshop erforderlicher und funktionierender Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind allein Sache der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Bedienungsfehler der Hardware gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen/der Teilnehmer.